Werkzeugmechaniker (m/w/d) Muster- und Prototypenbau

Standort Wuppertal

Ihre Aufgaben:
  • Klären und Definieren konstruktiver Anforderungen an Muster und Prototypen, mit dem internen Auftraggeber, unter Berücksichtigung fertigungstechnischer und wirtschaftlicher Bedingungen
  • Konstruieren und Anfertigen von Mustern und Prototypen
  • Planen und Koordinieren interner und externer Serviceleistungen unter Berücksichtigung wirtschaftlicher, qualitativer und zeitlicher Aspekte
  • Erstellen von Überschlags- und Werkzeugkalkulationen
  • Beraten und Unterstützen der Fertigungsabteilungen bei auftretenden Problemen an Betriebsmitteln sowie Durchführen und Umsetzen konstruktiver Änderungen
  • Mitwirken bei der Inbetriebnahme von neuen und geänderten Betriebsmitteln sowie beheben von Mängeln in Kooperation mit den zuständigen Schnittstellen
Unsere Anforderungen:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum Werkzeugmechaniker sowie Zusatzausbildung zum Meister o.ä.
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Muster und Prototypenbau
  • Erfahrungen im Umgang mit den gängigen Werkzeugmaschinen
  • Erfahrungen im Bedienen von Spritzgießmaschinen (idealerweise Arburg) sind von Vorteil
  • Selbstständiges Arbeiten und Herbeiführen von Problemlösungen
  • Konstruktives und analytisches Denken
  • Hohe Flexibilität und Teamfähigkeit
Neben diesem anspruchsvollen Aufgabenbereich bieten wir:

  • Ein attraktives Vergütungspaket
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Kantine am Standort
  • Corporate Benefits
  • Betriebskindergarten
  • Verlässlichkeit eines inhabergeführten Familienunternehmens
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, in der Sie uns bitte auch Ihren frühesten Eintrittstermin sowie Ihre Entgeltvorstellungen mitteilen.

Wir produzieren Sicherheit


Mittelständischer Weltmarktführer aus dem Bergischen Land

Sicherheitssysteme für den Maschinen- und Anlagenbau

Ihr Ansprechpartner:

Marcel Lehner
Tel.: 0202-6474-727
K.A. Schmersal GmbH & Co. KG

www.schmersal.com/karriere

© 2017 K. A. Schmersal GmbH & Co. KG · Impressum · Datenschutz

counter-image